• House of Logistics and Mobility
    unsere Geschäftsstelle in Frankfurt
  • Sicherheit im Straßenverkehr
    durch Fahrerassistenzsysteme
  • Mobilität und Logistik
    für den Wirtschaftsstandort Hessen
  • Öffentlicher Nah- und Fernverkehr
    Für unsere Umwelt
  • Intelligente Verkehrssysteme
    Für ein staufreies Hessen
  • Flughafen Frankfurt
    Das Tor zur Welt

 DATEX II / MDM

Die Erfassung, Sammlung und (öffentliche) Bereitstellung von Verkehrs- und Reisezeitdaten stellt große Potentiale für öffentliche Baulastträger oder andere Datengeber dar. Demgegenüber stehen wachsende Anforderungen von privaten Dienste-Anbietern aber auch der Europäischen Kommission und den nationalen Gesetzgebern. Um Hürden und Hemmnisse gezielt abzubauen, bietet dieses Seminar die Grundlage ergänzt mit aktuellen Entwicklungen im Bereich der Verkehrsdatenkommunikation.

Inhalte des zweitägigen Kurses

Tag 1

10:30 – 10:45 Begrüßung

10:45 – 12:30 Einführung DATEX II

12:30 – 13:15 Mittagspause

13:15 – 14:45 Tour Datenmodell Level A

14:45 – 15:15 Pause

15:15 – 16:45 DATEX II Profile und Level B Erweiterungen

16:45 – 17:00 Diskussion                                                                   

- Abendveranstaltung -

 

Tag 2

  9:00 – 10:15 DATEX II Methodik und Standards, EU-Regulierungen

10:15 – 11:00 DATEX II Version 3.0

·         Technisch: Module und Namespaces

·         Strategisch: Wann lohnt der Wechsel?

11:00 – 11:15 Pause

11:15 – 12:30 Einführung Mobilitäts Daten Marktplatz (MDM)

12:30 – 13:15 Mittagspause

13:15 – 14:30 Publikationen, Subskriptionen, Praktische Handhabung des MDM

14:30 – 14:45 Pause

14:45 – 15:30 MDM Profile und MDM Datenangebot

15:30 – 16:00 Diskussion und Abschluss

 

DATEX II 

Der europäische Standard für die Übertragung von Verkehrsdaten, DATEX II, wird vorgestellt. Dabei wird sowohl die Entwicklung, die Methodik als auch der Einsatzzweck von DATEX II und die notwendigen Voraussetzungen erläutert. Das umfangreiche Datenmodell von DATEX II wird vorgestellt. Besonders die Änderungen und Neuerungen, die sich durch die neue Version 3.0 ergeben, welche in 2018 veröffentlicht wird, begleiten den DATEX-Teil des Seminars.

Die Möglichkeit, das standardisierte Modell kundenspezifisch zu erweitern, um eigene, ergänzende Inhalte zu übertragen, wird praxisnah vorgeführt.

Neben gewünschter Interaktion haben die Teilnehmer auch die Möglichkeit, sich auf besondere Schwerpunkte zu einigen, wie etwa (LKW-)Parken oder Details zur Georeferenzierung.

Auch die Standardisierungsaktivitäten hin zu einer europäischen Norm und der Bezug zu den aktuellen EU-Verordnungen werden vorgestellt.

 

Mobilitätsdatenbank MDM 

Das Verkehrsdatenportal des Bundes, der Mobilitätsdatenmarktplatz MDM, wird vorgestellt. Er soll als nationaler Zugangspunkt dienen und bietet mit seiner Broker-Funktion heute schon eine Fülle von Verkehrsdaten öffentlicher aber auch privater Anbieter. Die praktische Handhabung und Nutzung des MDM mit der Erstellung von Publikationen und Subskriptionen werden vorgeführt.

 

Zum Abschluss des Programmes werden noch die DATEX-Datenprofile für den MDM vorgestellt.

Zielgruppe des Kursangebotes
Das Seminar richtet sich sowohl an öffentliche oder private Entscheidungsträger, die über den Einsatz von DATEX II und die Belieferung des MDM 3.0 nachdenken als auch an Implementierer, die die Möglichkeiten des Standards und des Datenmarktplatzes ausloten wollen.

Seminarleitung
Der Kurs wird von Herrn Dipl. Inf. Jörg Freudenstein von der Firma AlbrechtConsult geleitet.

Seminarzeitraum
Das Seminar findet am 17. und 18. April 2018 statt.

Seminarort
Die Seminarräumlichkeiten befinden sich im Science Park in Kassel (Wegbeschreibung Anreise ).

Seminargebühren
Die Seminargebühren betragen 925 € zzgl. MwSt. Enthalten sind die Verpflegung während der Schulung (Getränke und Mittagessen), ein Get Together (Abendessen und Getränke), sowie die Kursunterlagen. 

Bis zum 28.02.2018 profitieren Sie noch vom Frühbucherrabatt und zahlen nur 875 € zzgl. MwSt. Anmeldeschluss ist der 13.04.2018.

Hier können Sie sich online zum Seminar anmelden:

 

  1. Anrede(*)
  2. Titel
  3. Vorname(*)
  4. Name(*)
  5. Firma, Behörde, Institut, ...(*)
  6. Straße/Hausnummer(*)
  7. Postleitzahl(*)
  8. Ort(*)
  9. Telefon
  10. EMail Adresse(*)
  11. Email Adresse wiederholen(*)
  12. Ihre interne Bestellnummer (falls vorhanden)
  13. Unsere Lieferantennummer bei Ihnen (falls vorhanden)

Kompetenzcluster ITS Hessen

  • Geo_net_.png
  • asp_t.png
  • UK.png
  • ZIV.png
  • AVTStoye.png
  • TC.png
  • CN.png
  • TIM.png
  • TUD.png
  • HB.png
  • TelematicsPro.png
  • GPA.png
  • Lufthansa_T.png
  • cesah.png
  • socratec_T.png
  • Afusoft.png
  • Kreamobil.png
  • SWARCO_T.png
  • Hahnpro.png
  • AC.png
  • AVIT.png
  • RMS.png
  • avinotec_t_t.png
  • TT.png